Fliegendes Essen mit dem iPad

Quelle: YO Sushi

Quelle: YO Sushi

Fliegen hier die Kellner oder kommt das Essen geflogen? Eigentlich beides! Denn mit diesem neuen Trend wird fliegendes Essen zum Entertainment pur auch während der Mittagspause. Ein alter Kindheitstraum von den gebratenen Hühnchen, die ins Maul fallen, wie im Schlaraffenland. Wobei die Hühnchen YO Sushi sind und die Sushis nicht aus der Luft direkt in den Mund platziert werden. Sondern die Kellner steuern das Bestellte mit Hilfe von via iPad an den Tisch.

 

Das Schlaraffenland wird wahr

Dabei befinden sich die Sushis auf sogenannten Quadcopter wie der CEO Robin Rowland beschreibt und werden je nach Können und Bedienung des iPads durch den Kellner elegant an den Tisch geflogen. Innovativ, kreativ und entertained soll es abgehen. Und so ist es selbstverständlich, dass der Geschäftsführer und Inhaber CEO genannt wird: Chief Executive Officer. Er managt nicht nur das YO Sushi, er zeichnet auch verantwortlich für den neuen Trend. Klar, dass Gäste und Personal gleichermaßen ihren Spaß mit dem fliegenden Kellner „iTray“ haben. Die Einen kommen, um es einfach einmal erlebt zu haben, die Anderen, um auf eine andere Weise einmal Sushi serviert zu bekommen. Die Reaktionen reichen so von cool und futuristisch, bis erstaunt und etwas belächelnd. Noch offen ist, wie die Gäste die Technik des Quadcopter annehmen können?

Der Gast will unterhalten sein

Ob sich fliegendes Essen als Trend durchsetzen wird, das entscheiden die Gäste. Aber die Gäste im YO Sushi in London finden es eben einfach einmal etwas anders. Das alte rundlaufende Förderband, wo sich bisher die Gäste der Sushi-Bar ihr Essen herunternahmen, gehört in dieser Sushi-Bar der Vergangenheit an. Ansätze besagen, dass bald auch die Pizza mithilfe einer Drohne dem „DomiCopter“ zugestellt werden. Es bleibt abzuwarten, wie dies mit der Flugsicherheit abzugleichen ist und wie hoch die Lieferungen fliegen dürfen, damit sie auf den Flughäfen nicht auf den Radargeräten angezeigt werden.

Fliegendes Essen mit dem iPad, 4.6 out of 5 based on 13 ratings
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.